Prüfung Kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore nach BGR 232 und DIN 18650

Kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore müssen vor der ersten Inbetriebnahme und mindestens einmal jährlich von einem Sachkundigen auf ihren sicheren Zustand geprüft werden.
Sachkundiger ist, wer auf Grund seiner fachlichen Ausbildung und Erfahrung ausreichende Kenntnisse auf dem Gebiet der kraftbetätigten Fenster, Türen und Tore hat und mit den einschlägigen staatlichen Arbeitsschutzvorschriften, Unfallverhütungsvorschriften und allgemein anerkannten Regeln der Technik (z.B. BG-Regeln, DIN-Normen, VDE- Bestimmungen) so weit vertraut ist, dass er den arbeitssicheren Zustand von kraftbetätigten Fenstern, Türen und Toren beurteilen kann.

Die Durchführung der Prüfung ist zu dokumentieren.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!

0203 - 60 16 91 40

0203 - 60 16 91 40

Sie Haben noch Fragen?

Rufen Sie uns einfach an!